Allgemeine Leistungsbeschreibung für Zinshaus-/Mietverwaltung

 

1.1.1   Kaufmännische & Objektstrategische Beratung und Betreuung

Wirtschaftliche Beratung über den Status quo und mögliche Alternativen hinsichtlich Nutzung, Weiterentwicklung und Veräußerung des Objektes.

Beratung in allen kaufmännischen Angelegenheiten der Objektmietverhältnisse, soweit gesetzlich zulässig.

 

1.2   Objektbezogenes Rechnungswesen

  Indexüberwachung und vertragskonforme Mieterhöhung

Überwachung der zeit- und geschehensabhängigen Modalitäten für eine Anpassung des Mietzinses, die Durchführung und Durchsetzung der Anpassung.

 

1.2.2   Mietinkasso

Überwachung des Einzugs der Mieten und geldlicher Mietnebenleistungen.

 

1.2.3   Objektbuchhaltung

Prüfung, Kontierung und Freigabe der das Objekt betreffenden Geschäftsvorfälle, Verteilung gemäß Nebenkostenschlüssel und Vereinbarungen des Mietvertrages, bilanzfähige Verbuchung sowie Zahlungsanweisung.

Überwachung der Abgabetermine für Steuern, Beiträge und Gebühren.

 

1.2.4   Kaufmännisches Berichtswesen

Laufende Berichte über:


Turnus:

Soll-/Ist-Vergleich zum Wirtschaftsplan monatlich

Vermietungsstand monatlich

Etwaige Mietrückstände sofort

Besondere Vorfälle und Vorgänge sofort

 

1.2.5   Mahnwesen

Außergerichtliches und Vorbereitung des gerichtlichen Mahnwesen im Abstimmung mit dem Eigentümer. Die Grundlagen des Mahnverfahrens werden im Vorfeld mit dem Eigentümer abgestimmt.

 

1.2.6   Betriebskostenabrechnung

Veranlassung der notwendigen Heizkostenabrechnung.

Festlegung der Umlageschlüssel, Kontrolle und Freigabe der Abrechnung der Mietnebenkosten nach Gesetz und Mietvertrag. 

 

1.2.7   Kautionsverwaltung

Kontrolle, Überwachung und gegebenenfalls Realisierung von Mietsicherheiten.

 

1.2.8   Objektbezogenes Versicherungswesen

Abschluss und Verwaltung von Gebäudeversicherungsverträgen, soweit diese vom Eigentümer abzuschließen sind. Abwicklung von Schadensfällen ohne Sachverständigenverfahren, einschließlich Überwachung des Geldeinganges durch die Versicherung.

 

1.3   Objekt- und Mieterbetreuung

1.3.1   Objektbegehung

Monatliche Begehung des Objektes unter den Gesichtspunkten Erscheinungsbild, Darstellung, Vermietbarkeit und Werterhaltung.

 

1.3.2   Überwachung objektbezogener Vertragspflichten

Kontrolle der Einhaltung mietvertraglicher Neben- und Ordnungspflichten sowie der vertragsgemäßen Nutzung der Mietflächen. Nötigenfalls mündliche oder schriftliche Information und, falls erforderlich, Abmahnung des Mieters.

 

1.3.3   Teilnahme bzw. Kontrolle der Flächenübergabe/-abnahme

Übergabe und Rücknahme der Mietflächen mit Zustandsdokumentation, einschließlich der Zählerstände. Wahrnehmung der Rechte der AG auf Wiederherstellung, Reparatur und Renovierung der zurückgegebenen Fläche.

 

1.3.4   Nachvermietung

Die Nachvermietung erfolgt im Rahmen einer aktiven Maklertätigkeit. Der AN steuert sämtliche Aktivitäten zur Vorbereitung der Neuvermietung. Die notwendigen Maßnahmen werden durch den Eigentümer freigegeben und übernommen.

 

 

Hauptsitz
Wiesbaden

  • Am Landeshaus 6, 65187 Wiesbaden
  • T: 0611-34193608
    F: 0611-34193609

Niederlassung
Rheingau-Taunus-Kreis

  • Aarstraße 85, 65232 Taunusstein
  • T: 06128-940869
    F: 06128-44409